Friedlichen Umgang im Alltag üben.

Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) eine neue Reise an den Start bringen können! Unter dem Motto ›Wir wollen nicht miteinander streiten – wir müssen uns aber fairständigen‹ bekommst du 30 Tage lang bis zu drei tägliche Inspirationen, Tipps und Anregungen, wie wir mit Meinungsverschiedenheiten besser umgehen können.

Motivation für die Initiative sind alltägliche Spannungen, die in der Familie, am Arbeitsplatz und im Internet genauso vorkommen wie in der Weltpolitik. Im Hintergrund steht auch der Beginn der traditionellen weltweiten kirchlichen Friedensdekade, die in diesem Jahr vom 7. bis 17. November begangen wird.

Eine gute Streitkultur ist nötig und möglich: Mehr als sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde. Sie sind nicht eins. Es gibt verschiedene Standpunkte und Interessen. Und deshalb auch Streit. Das ist völlig normal. Frieden muss stets neu gewollt werden. Dazu braucht es Mittel und Wege, Streit friedlich und gewaltfrei auszutragen.

Weitere Anregungen zum friedvollen Umgang findest du auf der Aktionsseite: 🤜🤛 Fairständigen.de

Bist du dabei?
Wir freuen uns über dein ›fairständiges‹ Feedback!
Dein EVERMORE-Team

Schon gesehen? Unser Alexa-Skill ›Heilige Momente‹ hilft dir, mitten im Alltag innezuhalten und achtsam zu werden für Gottes Gegenwart. Erlebe Momente der Stille, Entspannung und spirituellen Zuversicht.

Drei Meditationen

Alexa, starte ›Mit Gott verbinden
Wiederkehrende Meditationen mit fünf, zehn oder 15 Minuten verhelfen zu einer feinfühligen Wahrnehmung, deiner spirituellen Sehnsucht nachzuspüren und in das Geheimnis Gottes einzutauchen. Dabei sind die Meditationen so eingestellt, dass morgens, mittags und abends unterschiedliche Varianten erlebt werden können.

Alexa, starte ›Entspannen‹
Wir haben einen anspruchsvollen Alltag. Die Terminkalender sind voll, die Herausforderungen in Beziehungen, Beruf, Gesundheit oder im Umgang mit einem selbst sind vielschichtig und komplex. Das Resultat erfahren wir meist körperlich. Sei es Angst, Erschöpfung, innere Unruhe oder Anspannung. Diese Meditationen ermöglichen dir, zur Ruhe zu kommen, sowohl körperlich, seelisch als auch geistig. Sie sind ein Anfang. Eine erste Erfahrung, zu sich selbst zu kommen und das Kraftfeld Gottes wahrzunehmen.

Alexa, starte ›Gut schlafen‹
Diese Meditation unterstützt das Bedürfnis, innerlich zu Ruhe kommen – eine Grundvoraussetzung für wirklich erholsamen Schlaf. Sie hilft, einen ereignisreichen Tag achtsam wahrzunehmen, liebevoll und wertschätzend anzuschauen und Gott anzuvertrauen. Das führt zu einer Erfahrung elementarer Geborgenheit und macht den Schlaf tiefer und ruhiger. Im Anschluss an die Meditation (10 Minuten) kann optional Einschlafmusik von Michael Nickel gewählt werden (10 Minuten).

Unterschiedliche Bedürfnisse

Drei Meditationen (jeweils 10 Minuten) sprechen unterschiedliche Facetten und Bedürfnisse an; den Körper wahrnehmen und entspannen, den Kopf freikriegen und kreisende Gedanken loslassen oder bei sich selbst ankommen und innere Stille finden. Alle Meditationen öffnen für die Kraft, Zärtlichkeit und Weite Gottes einen Erfahrungsraum.

Entwickelt von der Ev. luth. Landeskirche Hannovers
Meditationen (Text): Rainer Koch
Meditationen (Stimme): Maraike Heß
Grafik-Design: gobasil GmbH Agentur für Kommunikation
Skill-Programmierung: three-2-one

Probiere auch die beiden anderen Alexa Skills der Evangelischen Kirche:
Alexa, starte Evangelische Kirche!
Alexa, starte Heaven Radio!